Web Content Management mit SharePoint 2010

Web Content Management mit SharePoint 2010

Fabian Moritz hat auf der SharePoint Konferenz am 9. und 10. Juni 2010 in Wien vorgestellt, wie mit SharePoint auch Webseiten gestaltet werden können. So setzt beispielsweise Ferrari SharePoint für Ihre Webseite unter http://www.ferrari.com ein. Je nach Einsatz ist die Anpassung mehr oder weniger aufwändig. Ein unternehmensinternes Wiki kann unmittelbar aus SharePoint heraus bereit gestellt werden, ein Unternehmensportal oder Intranet mit ggf. Genehmigungsverfahren und Workflows ist etwas aufwändiger, und eine Seite wie die von Ferrari muss genaue Designvorgaben erfüllen und entsprechend angepasst werden. Alle diese Anforderungen lassen sich jedoch gut mit SharePoint 2010 lösen. So können Standard-Formatvorlagen (Themes) z.B. mit PowerPoint innerhalb weniger Minuten erstellt werden. Angepasste Layouts erfordern in der Regel ein Bearbeiten der Master Pages und damit grundlegendes SharePoint-Basiswissen, lassen sich aber auch in 1-2 Tagen erstellen.

Für eine vollständige Anpassung ist erweitertes SharePoint-Knowhow erforderlich. Der Anpassungsaufwand variiert natürlich mit den Anforderungen und beträgt in der Regel mehrere Tage.

Die Präsentation von Fabian Moritz kann hier heruntergeladen werden.

 
Kommentare
Hinterlassen Sie eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.