Was für ein Jahr!

Was für ein Jahr!

Erstaunlich, wie plötzlich doch immer wieder ein Jahr zuende geht.  Besonders dieses Jahr hatte es wirklich in sich, haben wir doch sehr intensiv SharePoint-Plattformen und Lösungen in Kundenprojekten eingeführt. Ob Kunde, Interessent, Geschäftspartner oder Leser unserer Artikel, Sie haben das Jahr für uns zu einem überaus erfolgreichen Jahr gemacht. Dafür bedanken wir uns ganz ganz herzlich bei Ihnen! Und neben der rein geschäftlichen Seite haben wir auch mit überaus netten Geschäftspartnern zusammen gearbeitet. Das macht Spaß uns motiviert uns, den betretenen Weg konsequent weiter zu gehen.

Leider hat die viele Arbeit auch dazu geführt, dass wir unseren Blog etwas vernachlässigen mussten. Dennoch sind Sie einer von inzwischen ca. 30.000 Personen, die unsere Webseite monatlich besuchen, was uns sehr stark motiviert, im kommenden Jahr noch mehr Wert auf neue und interessante Inhalte aus dem Umfeld von Enterprise 2.0 und Microsoft SharePoint zu veröffentlichen.

Wie geht es mit SharePoint weiter?

Auch wenn sich bedingt durch die Euro-Krise die gesamtwirtschaftlichen Aussichten im kommenden Jahr eintrüben könnten, gehen wir davon aus, dass durch intelligente IT-Projekte ein enormes Produktivitätspotenzial gehoben werden kann. Die Einführung moderner Plattformen wie Microsoft SharePoint, in Kombination mit der Vereinfachung und Automatisierung von Informationsprozessen, erleichtert Ihre Arbeit, macht Ihre Organisation wettbewerbsfähiger und fördert die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Wir sind überzeugt, dass sich Microsoft SharePoint in den kommenden Jahren immer mehr in Unternehmen als zentrale Kommunikations- und Informationsplattform durchsetzen wird und mittelfristig eine ähnliche Bedeutung für Organisationen erlangen wird wie heute beispielsweise SAP.

Ausblick für die Cloud – heiter bis wolkig?

Auch glauben wir, dass sich Cloud-Technologien wie Office365 ihren Weg bahnen  werden. Es gibt – zurecht – Vorbehalte hinsichtlich Datensicherheit. Die Möglichkeiten der Hersteller, rechtsverbindliche Zusagen zur Datensicherheit zu machen, sind jedoch auch durch internationale Vorgaben eingeschränkt. Bis es soweit ist, sollten Sie zumindest die neuen Cloud-Technologien kennen lernen und können ggf. weniger geschäftskritische Prozesse in die Cloud „auslagern“, um in die Technologie einzusteigen und direkt davon zu profitieren. Wir stehen Ihnen bei Fragen zu Office365, bei Testinstallationen und auch beim Verlagern von Geschäftsprozessen auf die neue Plattform gerne zur Verfügung.

Jahreswechsel

Für uns bringt 2012 ein  ordentliches Unternehmenswachstum, angefeuert durch neue, spannende Projekte, neue Kollegen, einer regen Nachfrage nach unserem Produkt LTRS und einer deutlich steigenden Anzahl von Office365-Abonnements. Jetzt gehen wir aber doch in eine kleine Erholungspause und stehen Ihnen in der Zeit vom 27.12.2011 bis zum 4.1.2012 nur äußerst eingeschränkt zur Verfügung. Wenn Sie ein Anliegen haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an unser Supportteam unter  support@locatech.com oder an unseren Vertrieb unter sales@locatech.com. Wir werden so gut wie möglich auf E-Mail reagieren und stehen Ihnen ansonsten wieder mit unserem Team ab dem 5. Januar 2012 zur Verfügung.

Vielen, vielen Dank!

Einen ganz herzlichen Dank von unserem gesamten Team für die gute Zusammenarbeit, die interessanten Gespräche und für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit!

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Ihren Kollegen ruhige und besinnliche Weihnachtstage und einen guten, motivierten und erfolgreichen Start in das Neue Jahr.

Ihr Locatech IT Solutions-Team

 
Kommentare

Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort