Alle Artikel mit dem Tag Microsoft

In einem Helpdesk werden die Kundenanfragen oder Supportwünsche nicht immer direkt von den Betroffenen selbst eingestellt. Oft ist es eine Kombination aus Supportanfragen per E-Mail direkt vom Kunden bzw. Endnutzer und einer manuellen Ticketerstellung im Namen des Kunden durch einen internen Support- oder Vertriebsmitarbeiter. Um zu jedem Vorgang immer auch die relevanten Informationen zum Kunden präsent zu haben, kann das Helpdesk mit dem System zur Verwaltung der Kundendaten verknüpft werden, so dass die im Support Weiterlesen

Für ein gutes Dokumentenmanagement und gemeinsames Bearbeiten von Dateien hat sich SharePoint Online als mehr als taugliche Plattform herausgestellt. Und oftmals erweist es sich zudem als vorteilhaft, Dokumente im PDF-Format zu speichern und zu bearbeiten. Diese Kombination kann aber auch zu Schwierigkeiten führen… Denn leider ist es standardmäßig zur Zeit nicht vorgesehen, PDF-Dateien direkt aus SharePoint heraus zur Bearbeitung in einer entsprechenden App auf dem lokalen Computer zu öffnen. Lediglich ein Öffnen im Ansichtsmodus im Weiterlesen

Mit der Locatech AdminCard übernehmen wir die delegierte Administration für Ihre Office365-Plattform und bearbeiten Support-Anfragen Ihrer internen Anwender oder Ihrer IT-Abteilung. Die Serviceleistungen umfassen die delegierte Administration Ihrer Office365-Umgebung, individuelle Support-Anfragen Ihrer IT oder auch Anwender, die Beantwortung technischer Fragen, Beratung sowie die Unterstützung bei der kostenoptimalen Lizenzierung von Office365-Komponenten. Eingeschlossen sind alle Office365-Dienste wie Exchange Online, SharePoint Online, Teams, Skype, OneDrive etc. sowie auch Remote-Support Ihrer Endanwender für Installationen der lizenzierten Microsoft-Produkte (Outlook, Word, Weiterlesen

Office 365 – Service Card

Kommentare deaktiviert für Office 365 – Service Card

Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung rund um Microsoft Office365, Microsoft SharePoint und die Microsoft-Lösungen für die digitale Transformation Ihrer Unternehmensprozesse. Mit unserer Locatech Service Card stellen wir Ihnen diese Erfahrung als vorab kalkuliertes Dienstleistungskontingent zur Verfügung. Ihr Vorteil: volle Kostentransparenz, keine laufenden Fixkosten und bis zu 12 % Kosteneinsparung für Sie! Sie erwerben ein fixes Dienstleistungskontingent, das Sie je nach Bedarf flexibel abrufen können, ohne jegliches Risiko für Sie. Mit der Service Card erhalten Weiterlesen

Unsere Lösung Locatech Vertragsmanagement – LVM für Microsoft SharePoint und Office365 steht ab sofort mit neuen Funktionen zur Verfügung. So ist jetzt auch eine fachliche und juristische Prüfung und Freigabe sowie ein Genehmigungsprozess nach dem Vier-Augen-Prinzip vorkonfiguriert. Ein eigenes Modul „Risikomanagement“ erlaubt die Erfassung, Validierung und Bewertung von Vertragsrisiken mit einer integrierten Auswertung sowie eine Protokollierung zuletzt ausgeführter Vertragsaudits. Bei Vertragslaufzeiten ist nun eine Unterscheidungen zwischen befristeten und unbefristeten Verträgen möglich, und Wiedervorlagen zur Vertragskündigung Weiterlesen

Die Produktvorstellung zu LTRS auf SlideShare zeigt Ihnen in wenigen Minuten, wie Sie Microsoft SharePoint als professionelles Ticketsystem/Servicedesk einsetzen können. Ticketsystem & Servicedesk für Microsoft SharePoint – LTRS  Wenn Sie Interesse an dieser Lösung haben, stehen wir Ihnen gerne für einen Webcast oder eine Testinstallation zur Verfügung.

Neben den Abteilungs- und Stabsstrukturen gewinnen Projektteams in Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Immer wichtiger werden hier Werkzeuge, die die Projektverwaltung und Projektsteuerung wirksam vereinfachen. Leider gibt es kein einheitliches Projektmanagement: so vielfältig wie die verfügbaren Werkzeuge sind auch die Projektmanagement-Prozesse. Es gibt auch nicht die zentrale Norm für das Projektmanagement, eine Vielzahl von nationalen DIN- und internationalen ISO-Normen tummeln sich in diesem Bereich (vgl. z.B. http://www.gpm-infocenter.de/). Die zentrale Zielsetzung bleibt aber gleich: wie erreichen Weiterlesen

So wie es ausschaut, können Unternehmen jetzt auch ihre BlackBerry-Nutzer in Office365 integrieren. Seit kurzem steht auch in Deutschland der Dienst  BlackBerry Business Cloud Services von Research In Motion (RIM) in Office365 zur Verfügung. Die Lösung stellt Microsoft Exchange Online auch für BlackBerry-Smartphones zur Verfügung. In der Office365-Verwaltung steht folgende Option zur Verfügung: Mit Hilfe der BlackBerry Cloud Services können BlackBerry-Benutzer Unternehmensdaten und persönliche Daten auf einem Smartphone sehen und bearbeiten. Gleichzeitig steht den IT-Abteilungen Weiterlesen

Die Konfiguration von Microsoft SharePoint als einfaches Dokumentenmanagementsystem ist schnell erledigt. Im Wesentlichen legen Sie eine oder mehrere Dokumentbibliotheken an, entscheiden, ob Sie eine Dokumentversionierung aktivieren, ob Dokumente ein- und ausgecheckt werden müssen, und legen ggf. einen Genehmigungs- oder Prüfworkflow fest. Auch können Sie in einer Dokumentbibliothek Unterordner verwalten. Oft übersehen wird aber die in SharePoint 2010 Möglichkeit, so genannte Dokumentenmappen einzurichten und damit quasi digitale Aktenordner abzubilden.  SharePoint 2010 bietet mit den Dokumentenmappen (Document Weiterlesen

Wenn Sie bereits Office365-Nutzer sind und Kunden/Partner remote betreuen oder auch Präsentationen per Webcast zeigen, können Sie dazu das in Office365 integrierte Lync nutzen. Das funktioniert auch, wenn Ihr Partner selbst kein Office365 einsetzt, es reicht ein Webbrowser oder ein beim Partner installierter Lync-Client. Starten Sie Ihren Lync-Client, und klicken Sie im Einstellungsmenü (das „Zahnrad“) auf Jetzt besprechen. Klicken Sie dann in der sich öffnenden Gruppenunterhaltung auf Per E-Mail einladen. Kopieren Sie den Besprechungslink, und Weiterlesen