Office365 für Online-Support oder Webpräsentationen nutzen

Office365 für Online-Support oder Webpräsentationen nutzen

Wenn Sie bereits Office365-Nutzer sind und Kunden/Partner remote betreuen oder auch Präsentationen per Webcast zeigen, können Sie dazu das in Office365 integrierte Lync nutzen. Das funktioniert auch, wenn Ihr Partner selbst kein Office365 einsetzt, es reicht ein Webbrowser oder ein beim Partner installierter Lync-Client.

Starten Sie Ihren Lync-Client, und klicken Sie im Einstellungsmenü (das „Zahnrad“) auf Jetzt besprechen.

Lync-Besprechung starten

Klicken Sie dann in der sich öffnenden Gruppenunterhaltung auf Per E-Mail einladen.

Kopieren Sie den Besprechungslink, und senden Sie ihn an die gewünschten Teilnehmer.

 

Die Übertragungsqualität reicht zwar noch nicht ganz an die von Produkten wie Teamviewer oder Netviewer heran, insbesondere wenn der Partner direkt über den Webbrowser und nicht über den Lync-Client die Verbindung herstellt. Aber spätestens mit der Integration von Skype wird Microsoft auch dies verbessern.

Sind Sie noch kein Office365-Nutzer und möchten diese Funktionen gerne kennenlernen? Alle Informationen finden Sie unter http://www.locatech.com/losungen-leistungen/office365-sharepoint-exchange-lync/.

 

 
Kommentare

Bisher keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort